Gratis-Schnittmuster.de auf Facebook
Gratis-Schnittmuster.de 
   
 Nählexikon

Nählexikon

Um sich das zeitaufwendige Nachschlagen grundlegender Begrifflichkeiten zu ersparen, haben wir ein kleines „Schnittmusterlexikon“ angefertigt, bei dem wichtige Grundbegriffe kurz und knapp erklärt sind. Diese Standardwörter sind auf allen Seiten verlinkt, sodass mühelos deren Bedeutung nachgeschaut werden kann.

Begriff suchen:

Burda
Definition: Der Burdaverlag ist neben Anderem vor allem für seine herausstechenden Schnittmusterhefte und Nähzeitschriften berühmt

Der Burdaverlag ist neben Anderem vor allem für seine herausstechenden Schnittmusterhefte und Nähzeitschriften berühmt. Tipp: Wem die neuen Ausgaben zu teuer sind, der kaufe einfach bei ebay gebrauchte Hefte!

dawanda
Definition: Das Verkaufsportal "dawanda" hat sich auf Handgemachtes spezialisiert

Das Verkaufsportal "dawanda" hat sich auf Handgemachtes spezialisiert - allerlei Selbsterzeugnis von Geschenken, Häkeln und vielem mehr. Zu Schnittmustern ist ab und an ein gutes Angebot vorhanden.

eBay
Definition: Das weltgrö?te Verkaufsportal erklärt sich von selbst.

Das weltgrö?te Verkaufsportal erklärt sich von selbst. Für unsere Zwecke ist interessant, dass beim Auktionshaus eBay massenhaft gebrauchte Schnittmusterhefte günstig zu ergattern sind!

Kinderschnittmuster
Definition: Kinderschnittmuster

Geschickte Kids können sich natürlich unter Anleitung selbst versuchen, doch sind Kinderschnittmuster in der Regel dazu da, den Eltern die Möglichkeit zur individuell-kreativen Einkleidung ihrer Kinder einzuräumen.

Nähen
Definition: Nähen ist das Verknüpfen von Textilien mittels Garn bzw. Faden

Nähen muss jeder früher oder später selber erlernen, der seine mühsam ausgestalteten Schnittmuster in tatsächliche Kleidung umwandeln möchte. Hier gibt es einen kurzen Überblick und Einführung dazu, ansonsten gilt: Übung macht den Meister, übe daher regelmä?ig an alten Stofffetzen das Nähen!

Nahtzugabe
Definition: Nahtzugabe

Als Nahtzugabe bezeichnet man die "Verbindungsstellen" zwischen den einzelnen Schnittteilen der Kleidung. Siehe auch den entsprechenden Artikel.

Schere
Begriff für: Erst durch eine Schere guter Qualität lässt es sich nähen und schneidern.

Erst durch eine Schere guter Qualität lässt es sich ordentlich nähen und schneidern. Prinzipiell sollte man dazu 3 Scheren bereit halten: Stoffschere, Papierschere und eine kleine Schere. Siehe dazu auch unseren ausführlicheren Artikel Schnittmuster Zubehör.

Schnittmuster
Definition: Schnittmuster

Ein Schnittmuster ist der erste Schritt als zurecht und nach Maß geschnittene Schablone auf Papier. Auf einen Stoff angelegt kann er schließlich maßgetreu ausgeschnitten und fertig genäht werden. Einfache und für Anfänger gedachte Schnittmuster finden sich kostenlos hier oder im Netz zu Hauf. Anspruchsvolle dagegen sollten bei Verlagen wie Burda oder in anderen Schnittmusterheften gegen wenig Geld gekauft werden.

Schnittmusterbogen
Definition: Schnittmusterbogen

Bei einem Schnittmusterbogen ist meist ein komplettes Outfit oder Komplettteile von Kleidungsstücken mit sämtlichen Schnittmustern beinhaltend gemeint. Ein solcher Bogen enthält also alle notwendigen Mustervorlagen auf Papier zur Herstellung des gewünschten Endresultats und kann entweder auf einem ganzen Papierbogen in einem Stück oder als gebündelte Mappe vorliegen.

Schnittmusterheft
Definition: Schnittmusterheft

Schnittmusterhefte oder -zeitschriften sind wunderbar geeignet um preisgünstig an eine Vielzahl innovativer Schnittmuster zu gelangen. Sie erscheinen regelmä?ig und kosten nicht viel, TIPP: bei e-bay oder dawanda kann man ganze Stapel von Zeitungen für wenige Euro kaufen.

Einträge 1 bis 10 von 11

Seite 1 Seite 2 vor >